Kurzurlaub finanzieren: Tipps für günstige Trips

Urlaub Finanzierung

Jetzt ist es wieder möglich: Reisen! Die Fallzahlen sind gesunken, Regulierungen an Grenzen sind lange nicht mehr s streng und Tests sind an jeder Ecke durchführbar. Somit steigt die Reiselust bei vielen wieder ins Unermessliche. Kurzurlaube sind eine perfekte Möglichkeit, einen neuen Ort oder eine neue Stadt zu entdecken und/oder sich zu entspannen.

Ein Kurztrip kann bereits eine perfekte Auszeit sein und wieder Energie verschaffen. Doch es kann schnell teuer werden und nicht immer ist ein Trip in Metropolen drin, ohne sich Geld leihen zu müssen. Entweder das Geld ist anderweitig verplant, gerade nicht verfügbar oder es soll einfach ein günstiger Kurztrip werden – durch die Beachtung von einigen Tipps können auch günstige Trips möglich sein. 

Budget: 

Ein erster wichtiger Schritt ist die Planung des Budgets. Wie viel möchte ich für meinen Kurztrip maximal ausgeben? Es sollte sich ein realistisches Budget gesetzt werden. Dafür kann ein Finanzplan hilfreich sein, bei dem zunächst die gesamte Budgetsumme als Rahmen dient. Um nicht den Überblick zu verlieren, ist es ratsam, die Gesamtsumme in kleinere Einheiten oder “Töpfe” aufzuteilen.

Einen Topf für die Unterkunftskosten, einen weiteren für die Verpflegung, einen dritten für Urlaubsaktivitäten und einen Topf für die Fahrtkosten beispielsweise. Anhand der Töpfe und des Budgets kann der Überblick behalten werden. Ein Anfang für einen 3-tägigen Kurztrip könnte beispielhaft folgendermaßen aussehen.

Finanzierungs-Übersicht

TopfKategorie BudgetBudgetsummeEndkosten
Topf 1Unterkunft 80€ / Nacht 240€ 
Topf 2Verpflegung20€ / Tag 60€

Rahmenbedingungen: 

Weiterhin ist die Planung der Reise selbst sehr wichtig. Wie möchte ich verreisen, wohin und muss es vielleicht gar nicht so weit weg sein? Pauschalreisen sind oftmals sehr verlockend und es gibt tolle Angebote für Kurztrips in diverse Städte und für Wellnessreisen.

Wenn spezielle persönliche Wünsche erfüllt werden sollen, sind individuell geplante Reisen zu empfehlen.

Es besteht bei einigen Webseiten auch die Möglichkeit, Rahmenbedingungen in einem online Tool anzugeben und von dem Dienstleister unverbindliche Angebote zugeschickt zu bekommen, bei der Veränderungen umsetzbar sind. Bei einer individuell geplanten Reise können Anpassungen und Entscheidungen flexibel vorgenommen werden. Dennoch muss dabei Zeit für die Recherche und die Planung aufgebracht werden. 

Urlaub Finanzierung

Anreise und Ziel: 

Bei der individuellen Planung gilt es zunächst die Frage der Anreise und des Ziels zu beantworten. Möchte ich im Inland bleiben oder verschlägt es mich ins Ausland und wie komme ich dorthin? Lieber eine Städtereise, Wellness, Strand oder See? Das Inland oder unmittelbare Nachbarländer sollten niemals unterschätzt werden.

Es ist zudem lohnenswert, im Umkreis von 300 km vom Heimatort nach Plätzchen auf dem Land oder in der nächsten Stadt zu suchen. Es ist vollkommen ausreichend, sich nur wenige Kilometer von der Heimat zu entfernen, denn auch dort gibt es unbekannte Orte zu entdecken.

Es gibt wunderschöne Reiseziele, die einfach und schnell mit der Bahn oder auch mit dem Auto erreicht werden können.

Möglicherweise kann dadurch sogar das Regional-Ticket der Bahn verwendet werden oder ein besonderer Ticket-Deal gemacht werden.

Doch auch wenn es weiter weggehen soll, per Auto, Mietwagen, Bus oder Flug, ist ein essenzieller Faktor immer der Kostenvergleich. Somit kann bei der Anreise schon gespart werden. Auch bei einigen Fluglinien lassen sich sehr gute Schnäppchen ergattern, wenn es für den eher längeren Kurztrip etwas weiter weggehen soll.

Am Wochenende sind die Preise oftmals etwas höher. Es lohnt sich regelmäßig die Flugpreise zu überprüfen. Dennoch eignen sich Auto-, Flug, oder Busreisen in der Regel ideal für Kurztrips. Auch Busreisen mit Fernbus Anbietern haben oftmals attraktive Preise. 

Unterkunft:

Eine weitere wichtige zu klärende Frage ist die Unterkunft. Airbnb bietet viele Möglichkeiten für einzigartige Unterkünfte, die gleichzeitig kostengünstig sein können. Doch auch Ferienwohnung, Hotels oder Campingplätze sind tolle Unterkunftsmöglichkeiten, bei denen kostengünstige Deals angeboten werden.

Wie beispielsweise bei Sofortkrediten, die schnell benötigt werden, ist hier der Vergleich und teilweise auch Schnelligkeit ein wichtiger Faktor, um eine optimale Unterkunft zu finden. Durch den Vergleich von verschiedenen Unterkunftsarten kann ein attraktiver Deal abgeschlossen werden. 

Ein Kurztrip kann bereits für viel Ablenkung, Abenteuer oder Entspannung sorgen. Mit dem Vergleich von Angeboten und durch eine gründliche Planung und Kurztrips in die nähere Umgebung, lassen sich kostengünstige Kurzurlaube finanzieren.

Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen Motivation geben konnten, einen Kurztrip zu planen und wir Ihnen dabei helfen konnten einen günstigen Trip zu genießen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Kurzurlaub!